Fünf gute Gründe um auf Drillingsräder zu wechseln

Felix Ratgen, Inhaber von Skodborg Dækservice in der zweiten Generation, sitzt vor dem Bildschirm und zeigt, wie er mittels einfacher Parameter zur Maschine und der Oberfläche die optimale Reifenlösung für seine Kunden berechnen kann. Seit über vier Jahrzehnten wartet und verkauft Skodsborg Dækservice Rad- und Reifenlösungen für Landwirtschafts-, Industrie- und Baufahrzeuge.
Das Kalkulationsmodell ist grundsolide, genau wie die praktische Erfahrung. Schon bald, wenn die Saison richtig anläuft, kann er auf Grundlage der vielfältigen Anforderungen seine Kunden beraten.

„Wir beobachten die gleiche unerwünschte Abnutzung an den Reifenschultern der großen Reifen, welche wir auswechseln, und nehmen einen lautstarken Wunsch unserer Kunden nach einem geringeren Bodendruck wahr“, sagt Ratgen und erklärt weiter, dass der Landwirt genau diese Abnutzung vermeiden kann, wenn er stattdessen Zwillingsräder montiert, und gleichzeitig den Bodendruck um 12-20% reduzieren und seine Traktorenleistung besser ausnutzen kann.

Eine Drillingsmontage mit STARCO-Zwillingsrädern ist breiter als herkömmliche Lösungen mit nur einem Reifen. Abgesehen von der Tatsache, dass sie in der Regel billiger und leistungsstärker sind, ist diese Lösung aufgrund der schmaleren Reifen von Vorteil, da hier eine bessere Traktion und verbesserte Selbstreinigung erreicht wird.

Skodborg Dækservice hat bereits vor einigen Jahren mit der Installation von STARCO-Zwillingsrädern an Traktoren begonnen. Heute verfügen sie über Kalkulationsmodelle, mit welchen sie sehr einfach die optimale Lösung für den Landwirt berechnen können, wenn die Kunden selbst Parameter wie Gewicht und Oberfläche beisteuern.

„Meiner Erfahrung nach bringt die Lösung von 2 + 1 Rädern oft eine bessere Leistung als breite Räder“, sagt Skodborg Dækservice‘ STARCO-Kunde, der der Meinung ist, dass die Vorteile hinreichend belegt sind. Jetzt geht es nur noch darum, die Vorteile aufzuzeigen und alte Gewohnheiten zu verändern.

„Wenn der Kunde auf die von uns angebotene Alternative mit STARCO-Zwillingsreifen skeptisch reagiert, beziehen wir uns einfach auf unsere vorliegenden Ergebnisse und räumen in einigen Fällen außerordentliche Gewährleistungen ein“, erklärt Ratgen. Er betont, dass praktische alle Kunden, die die Alternative mit der Drillingsinstallation getestet haben, nie wieder zur alten Lösung zurückkehren wollten. „Einer der Gründe dafür ist die Montage des Systems, wenn die Gewindestange im Adapter am Traktor bleibt. Das ermöglicht eine bessere, sicherere und einfachere Installation – es ist einfach weniger lästig“, sagt Ratgen lächelnd.

Diese Reifenlösung macht aus einfachen Maschinen Multifunktionsmaschinen
Skodborg Dækservice ist bereits seit einigen Jahren Kunden von STARCO und ist heute der Hauptfachhändler für den Vertrieb von STARCOs Zwillingsradsystemen an Unternehmer, Maschinenimporteure und Maschinenhändler in Dänemark:

„STARCOs Zwillingsradsystem – allgemein immer noch als Schaad-System bekannt – ist definitiv das beste auf dem Markt. Es ermöglicht eine einfache Installation von Zwillingsrädern neben den Originalrädern“, erklärt Ratgen und verweist auf STARCOs patentiertes Klemmensystem, durch das Zwillingsräder einfach und sicher montiert werden können.

Die einfache Installation ermöglicht es dem Landwirt ebenfalls, seinen Traktor für andere Dinge einzusetzen: von schwerer Feldarbeit während der Hauptsaison bis hin zu leichter Pflege von Grünflächen in der Nebensaison. Zusätzlich eröffnet sie mehr Optionen beim Wechsel der Reifen.

„Wir haben mehrere Kunden, die nur zwischen einer oder zwei Reifenmarken auswählen können, wenn Sie neue Breitreifen benötigen. Indem sie sich für zwei schmale Reifen statt einem breiten Reifen entscheiden, ermöglicht dies den Zugang zu vielen verschiedenen Reifenlieferanten und damit zu einem ganz anderen Preis und höherer Flexibilität“, erklärt Ratgen und nennt ein Preisbeispiel, bei dem die einzelnen Reifen fast 40% günstiger waren.

80% des Umsatzes von Skodborg Dækservice stammen aus dem Bereich Landwirtschaft. Sie freuen sich auf den Saisonstart und haben bereits die ersten Anfragen für individuell angepasste Radlösungen erhalten.

VORTEILE VON ZWILLINGSRÄDERN

  1. Niedrigerer Bodendruck
    Da die Oberfläche des Reifen mit Zwillingsrädern größer ausfällt, wird der Bodendruck minimiert und gleichzeitig vermeiden Sie Verschleiß an den Reifenschultern.

  2. Günstiger
    Die Lösung ist günstiger, da zwei schmale Reifen deutlich weniger Kosten verursachen als ein breiter Reifen. Die Felge ist etwas teurer, der Gesamtpreis ist jedoch sowohl beim Kauf als auch langfristig niedriger.

  3. Größere Auswahl
    Landwirte sind oft gezwungen, sich zwischen einer oder zwei Reifenmarken für breite Reifen zu entscheiden, durch den Wechsel zu STARCO-Zwillingsrädern sind wiederum deutlich mehr potentielle Lieferanten verfügbar. Daraus ergibt sich eine hohe Flexibilität bei der Auswahl der Reifen.

  4. Niedrigerer Kraftstoffverbrauch
    Aufgrund der verbesserten Traktion können kleinere Traktoren mehr leisten. Beispielsweise hat sich gezeigt, dass ein Landwirt mit einem Traktor mit 300 PS auskommen würde, statt mit einem Traktor mit 330 PS. Sowohl die Anschaffung als auch der Betrieb sind günstiger.

  5. Multifunktional
    Durch die Zwillingsrad-Installation kann das Einsatzgebiet der Maschine variiert werden, da das Zwillingsrad nach Bedarf entfernt oder installiert werden kann. Daher nutzen immer mehr Landwirte den gleichen Traktor sowohl für die schwere Feldarbeit während der Hauptsaison als auch zur leichteren Pflege von Grünflächen in der Nebensaison.

Über Skodborg Dækservice A/S
Skodborg Dækservice wartet und verkauft seit 1975 Rad- und Reifenlösungen für Landwirtschafts-, Industrie- und Baufahrzeuge. Sie reparieren und vulkanisieren beinahe alle Arten von Reifen, ändern die Einpresstiefe und Bohrungen an Felgen und reparieren die meisten Felgentypen in ihrer eigenen Schmiedeabteilung.