Besuchen Sie uns auf der Demopark 2017

Wie in der Vergangenheit wird STARCO auf der Demopark in Deutschland vertreten sein, aber im Unterschied zum letzten Mal liegt der Fokus von STARCO diesmal ausschließlich auf Erstausrüstungskunden (OEM). Dieses spiegelt sich in der gestiegenen Anzahl an STARCO-Rädern und -Reifen bei den ausstellenden OEM‘s wieder. Im Jahr 2015 waren STARCO-Reifen oder -Räder an mehr als der Hälfte der ausstellenden OEM‘s wieder zu finden.

„Wir erleben Wachstum in allen unseren Kundensegmenten und insbesondere in der grünen Branche. Unsere Radsätze für Kompakttraktoren mit Petlas- und Galaxy-Reifen sind äußerst beliebt, unsere Beziehungen zu den wichtigsten Herstellern von kleinen Radladern und Profi-Mähgerät entwickeln sich fortlaufend weiter und umfassen gemeinsame Entwicklungsprojekte und integrierte Lieferkettenlösungen,” sagt Frédéric Ivancich, Segment Director, Utility & Ground Care Vehicles and Tractors.

STARCO verfügt über mehr als 55 Jahre Erfahrung in der Räder- und Reifenindustrie. Neben der Tatsache, Marktführer im Segment der PKW-Anhänger zu sein, ist STARCO ein führender Partner für Räder- und Reifenlösungen für Nutzfahrzeuge für Kunden wie Avant Tecno, GGP, Husqvarna, Weidemann, Multione and Kärcher.

„Die von der strategischen Fokussierung auf das OEM-Geschäft ausgelöste Trennung vom Ersatzteile-Markt hat gleichzeitig unser Angebot für unsere Kunden verbessert. Im STARCO-Komplettradmontagezentrum in Deutschland treiben die ausschließliche Fokussierung auf OEM sowie Prozessverbesserungen das Servicelevel und die Kundenzufriedenheitswerte nach oben,“ sagt Andreas Thorborg, Senior Sales Manager bei STARCO.

Optimaler sitz zwischen Felge und Reifen
„Wenn wir das erste Mal mit neuen Kunden zusammentreffen, erfahren wir, dass sie eine optimale Passung zwischen Reifen und Felge vermissen. Darüber hinaus klagen sie über schlechte Qualität aufgrund von Problemen beim Lackieren der Felgen,“ erklärt Frédéric Ivancich.

Die Produktionsprozesse bei STARCO heben sich aufgrund des hohen Grades an Flexibilität und Produktqualität von den Wettbewerbern ab. Alle STARCO-Felgen aus unserem Werk in Kroatien sind mit einem kathodischen Korrosionsschutz (KTL) und einer Pulverbeschichtung versehen, die ihnen eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit und ein ästhetisches Aussehen verleihen.

„Wenn es um Räder für Traktoren geht, sehen wir oft die Notwendigkeiten einfacherer Lösungen und die Möglichkeiten maßgefertigter Lösungen sowohl bei niedrigen als auch bei hohen Stückzahlen,“ erklärt Ivancich, der dem Treffen mit aktuellen und potenziellen Kunden während der Ausstellung mit Vorfreude entgegensieht.

STARCO verfügt über sehr detailliertes Wissen über Kompakttraktoren und liefert Räder und Reifen für beispielsweise Kubota und Iseki.

„Wir wissen, dass die optimale Passung zwischen Felge und Reifen die Leistung des Fahrzeugs deutlich verbessert. Dazu ist es erforderlich, dass Sie als Hersteller von z.B. Kompakttraktoren oder Radladern die Felgen- und Reifenlösung in frühen Stadien des Entwicklungsprozesses betrachten sollten,“ erklärt Thorborg. Ivancich ergänzt, “In der heutigen Zeit müssen die Geräte unserer Auftragnehmer multifunktioneller sein als in der Vergangenheit. Hier kann ein verändertes Reifenprofil oder der Einsatz eines Zwillingsrades dafür sorgen, dass der Auftragnehmer viel bessere Erfahrungen machen und im Endergebnis den optimalen Ertrag aus den Investitionen in den Maschinenpark ziehen kann."

Das STARCO-Team freut sich auf Begegnungen mit Fachleuten aus der grünen Branche sowie auf aktuelle und potentielle STARCO-Kunden auf der Demopark.

Das STARCO-Team auf der Demopark:

  • Andreas Thorborg, Senior Sales Manager
  • Sönke Koop, Sales Operation Manager, STARCO GmbH
  • Dieter Polz, Sales Manager
  • Mickael Chatelain, Sales Manager
  • Axel Werner, Customer Excellence Director, STARCO GmbH
  • Frédéric Ivancich, Segment Director, Utility & Ground Care Vehicles and Tractors

Felgen und Reifen auf dem STARCO-Stand:

Kleine Radlader und Profi-Mähgerät:

  • STARCO Turf Tech
  • STARCO MP Loader
  • STARCO AS Loader
  • Dual wheels with STARCO Alptrak and MP Dumper

Kompakttraktoren:
  • Galaxy Garden Pro
  • Kenda K500 Super Turf
  • Nokian TRI2
  • Petlas TR110
Auf unserem Stand finden Sie auch eine speziell gestaltete und in verschiedenen Farben lackierte Felge mit kathodischer Beschichtung (KTL) für lange Haltbarkeit und hervorragenden Korrosionsschutz.